Über mich

Mein Name ist Angelika Gray. Ich wurde 1953 in Bad Windsheim, einer Gemeinde in Mittelfranken geboren. Dort arbeitete ich als Musterzeichnerin im Textilbereich 12 Jahre lang, bis mich die Liebe 1979 in die USA verschlug. Hier verlebte ich drei Jahre - meine Tochter Janine wurde geboren. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland in den Raum Fulda in Hessen folgte 1983 mein Sohn Daniel.

Mein Interesse an alternativen Heilmethoden wuchs in dieser Zeit. Ich nahm drei Jahre lang an einer Wachstumsgruppe auf Basis der Transaktionsanalyse teil. Irgendwann stieß ich auf ein Buch des bekannten Autoren, Heilpraktiker und Therapeuten Kurt Tepperwein und hatte das Glück, ihn persönlich kennenzulernen.

Seminare und Ausbildungen bei ihm folgten in den darauffolgenden Jahren wie z.B. die Ausbildung zum

  • Mentaltrainer
  • Seminarleiter
  • Dipl. Lebensberater nach Kurt Tepperwein

 

Im Jahre 1990 lernte ich Reiki kennen und lieben. Im Juni 1991 wurde ich von Jürgen Kindler in den 1. Grad, im Juni 1992 in den 2. Grad eingestimmt.

Meine Meister-Lehrerausbildung erfolgte von August 1993 bis 1994 bei Jürgen M. Büchau, den ich bei meiner Ausbildung zum Lebensberater bei Kurt Tepperwein kennengelernt habe.

Passend zum Weihnachtsfest erhielt ich dann am 26. Dezember 1994 die Einweihung zum Reiki-Lehrer.

Seit dieser Zeit arbeite ich beinahe täglich mit Reiki und habe in meinen Workshops und Austauschtreffen viele Menschen auf ihrem Weg begleiten und unterstützen dürfen. Ich bin immer wieder erstaunt über die "Intelligenz" dieser wundervollen Energie, die den Menschen immer mehr und mehr zu dem macht, wie er ursprünglich her von der Schöpfung gedacht ist.

 

Seit vielen Jahren bin ich Mitgestalterin des Reikifestivals in Gersfeld und seit Juni 2014 aktives Mitglied im Pro Reiki - Berufsverband.